Startseite » Landschaftsplanung » Natur- und Artenschutz » Naturschutzkonzepte » LEW – Ökokonto 'Südliches Alpenvorland'

LEW – Ökokonto 'Südliches Alpenvorland'

Auftraggeber: Lech-Elektrizitätswerke AG

Erbrachte Leistungen

  • Entwicklung eines Ökokontokonzeptes mit räumlicher Bezugsebene 'Naturräumliche Obereinheit Südliches Alpenvorland'
  • Maßnahmenplanung
  • Vorbereitung des Grunderwerbs
  • Ausschreibung und Bauleitung der Maßnahmenumsetzung
  • Pflege- und Entwicklungsplan
  • Beratungsleistungen

Beschreibung/Besonderheiten

  • Errichtung / Entwicklung eines betrieblichen Ökokontos für ein Vorhabensbündel mit mittelfristiger Realisierungsabsicht innerhalb der naturräumlichen Obereinheit 'Südliches Alpenvorland' mit 5 - 10 ha Fläche
  • Regierungsbezirk übergreifendes, fortschreibungsfähiges Konzept
  • Fortführung, Weiterentwicklung und Ergänzung eines Schwerpunktprojektes des Naturschutzes (Artenhilfsprogramm für gefährdete Tagfalter der voralpinen Moorregion)
Projektseite D1