Startseite » Landschaftsplanung » Stadt- und Ortsplanung » Interkommunale Zusammenarbeit » Güterverkehrszentrum Augsburg

Güterverkehrszentrum Augsburg

Planung und Realisierung des interkommunalen Gewerbegebietes „Güterverkehrszentrum“

Auftraggeber: Planungsverband GVZ Raum Augsburg

Erbrachte Leistungen

  • Grünordnungsplan mit Umweltbericht
  • Umsetzung der Maßnahmen für Grünordnung und Landschaftspflege

Beschreibung/Besonderheiten

An der Kreuzung der Bundesstraße B2 mit der Bundesautobahn A8 und der Bahnlinie Augsburg-Nürnberg soll ein interkommunales Gewerbegebiet mit einem Schwerpunkt auf dem Güterverkehr entwickelt werden. An dem Punkt treffen auch die Grenzen der Stadt Augsburg, der Stadt Gersthofen und der Stadt Neusäß aneinander. Die interkommunale Arbeit wurde auf der Grundlage eines kommunalen Zweckverbandes durchgeführt.

Projektseite D1