Startseite » Landschaftsplanung » Verkehr » Straßenbau » AIC 25 neu Ortsumfahrung Augsburg

AIC 25 neu Ortsumfahrung Augsburg

Anschlussstelle Derching /Autobahndirektion Südbayern

Auftraggeber: Landkreis Aichach-Friedberg

Erbrachte Leistungen

  • Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Voruntersuchung zur AIC 25 neu
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Voruntersuchung Anschlussstelle Derching
  • Landschaftspflegerischen Begleitplan zur Planfeststellung AIC 25 neu
  • Landschaftspflegerischen Begleitplan zur Planfeststellung Anschlussstelle Derching
  • Überarbeitung der Umweltverträglichkeitsstudie zur AIC 25 neu
  • Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung (U 16) zur AIC 25 neu
  • Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung (U 16) zur Anschlussstelle Derching
  • Mitwirkung am Planfeststellungsverfahren
  • Ausführungsplanung, Ausschreibung und Bauleitung zu allen landschaftsplanerischen Maßnahmen
  • Gestaltungskonzept zu den erforderlichen Lärmschutzmaßnahmen

Beschreibung/Besonderheiten

  • Ortsumgehung von Augsburg
  • Trassenneubau auf ca. 5,5 km Länge mit Anschlussknoten an die BAB A8
  • Trassenführung überwiegend im Landkreis Aichach-Friedberg
  • Trassenalternativen
  • Konfliktschwerpunkte Siedlungsentwicklung, Lärmschutz, Freizeitnutzung und Landwirtschaft
  • Gewässerproblematik
  • Unternehmensflurbereinigung
Projektseite D1